Archive for the ‘ Fashion ’ Category

0
9
Mar

Die Wahl der Unterwäsche

Die Damenwelt hat eine riesige Auswahl an verschiedenen Unterwäsche-Arten zu Auswahl. Aber nur die Wenigsten wissen auch, dass die Wahl des Höschens auch eine Menge über die Trägerin verraten kann.

Natürlich hat jede Frau ihren Lieblingsslip. Und Frau weiß auch, welche Unterwäsche am Besten zu einem Date getragen werden sollte. Aber hat sich schon mal jemand gefragt, warm dies so ist? Sicherlich nicht. An irgendetwas muss ja liegen, dass manche Frauen zu einem sexy String greifen und andere wiederum fühlen sich in einem Bauch-weg-Schlüpfer am wohlsten. Manchmal ist es vielleicht nur die Bequemlichkeit oder äußerst praktisch. Aber die Unterwäsche einer Frau kann auch eine Menge über den Charakter der Trägerin verraten.

Die Charaktere der Unterwäsche

Unkomplizierte Panties werden meist von dem Kumpel-Typ getragen, mit dem man Pferde stehlen kann. Wer es als Frau eher klassisch mag, egal ob nun in der Freundschaft, im Job oder im Bett trägt gerne den eleganten Slip. Der String-Typ hingegen hat in allen Lebenslagen eine Menge zu bieten.

So nun hätten wir zumindest einmal geklärt, welche Slip-Typen, welche Charaktere zuzuordnen sind. Aber auch das Design und die Optik der BHs kann noch viel mehr preisgeben. Nicht umsonst lautet ein altes Sprichwort: Wien man sich kleidet, so fühlt man sich auch.

BH-Designs und was sie verraten können

Typ 1 Die Verspielte:

Bei dieser Frau gehören Spitze, Bändchen und Schleifchen immer zu einem perfekten BH. Diese Damen lassen sich bei der Auswahl ihrer Dessous, die gerne auch mal etwas teurer sein dürfen, auch eine Menge Zeit. Denn nur perfekt gestylt geht dieser Typ raus. Diese Damen lieben Kerzenschein und Romantik und wissen, was sie wollen.

Typ 2 Der Push-Up-Typ:

Push-Ups sind in allen Frauenschichten zu finden. Egal ob nun Singles oder Mütter. Der Push-Up wird nicht nur gerne bei einer kleinen Oberweite, sondern auch bei Figurproblemen eingesetzt. Denn auf diese Weise kann mit einem tollen Dekolletee einfach abgelenkt werden. Ein solcher BH findet sich bei fast allen Damen im Schrank. Schließlich ist ein Push-Up deutlich preiswerter, als eine OP. Damen, die täglich Push-Up tragen, sind eher die Ausnahme. Diese Damen benötigen viel Bestätigung auch in sexueller Hinsicht. Sie sind aber eigentlich sehr unsicher.

Typ 3 Die Kontrollierte:

Bei diesen Damen steht der Bügel-BH ganz oben auf der Liste. Denn sie wissen alles immer gerne gut verpackt. Die wichtigsten Eigenschaften dieser Frauen: strukturiert, klassisch und klar. Gerne werden auch die auf symmetrische Formen bevorzugt.

Typ 4 Luxus-Lady:

Diese Damen wissen feine Stoffe, die zudem auch noch perfekt geschneidert sind, zu schätzen. Nicht soll ziepen oder drücken. Diese anspruchsvolle Ader zeichnet sich auch in anderen Bereichen ihres Lebens ab. Luxus ist ein Lifestyle, der auf allen Ebenen gelebt werden soll.

Typ 5 Die Modische:

Diese Damen sind nicht nur bei dem Outfit immer auf dem neusten Stand. Auch die Unterwäsche muss immer up-to-date sein. Jeder Trend wird mitgemacht. Nicht selten werden BHs auch an die Oberteile, wie Blusen oder Shirts angepasst.

Typ 6 Die Unkomplizierte:

Für diese Damen ist nicht entscheidend, wo der BH gekauft wird. Gerne kann es auch mal das Kaufhaus oder ein anderer einfacher Laden sein. Er muss einfach nur praktisch sein. Noch besser natürlich, wenn er unter Kleidung gar nicht zu sehen ist. Diese Damen wollen nicht wirklich auffallen. Vielleicht sollte hier aber einfach auch mal ein wenig mehr gewagt werden.

Typ 7 Die Sportskanone:

Diese Damen können einfach nicht still sitzen und bewegen sich viel. Bei einer größeren Oberweite sollte auch im Alltag ein Sport-BH getragen werden. Diese sind mittlerweile auch sehr schön anzusehen.

Typ 8 Die Trägerlose:

Ein trägerloser BH gehört in der Regel in jeden weiblichen Kleiderschrank. Besonders bei speziellen Anlässen sollte einfach Schulter gezeigt werden, aber ganz ohne Träger. Trägerlose BH sollten aber nur hin und wieder getragen werden.

0
21
Feb

Das neue Armband von Pandora

Es gibt verschiedene Anlässe, an denen Mann Frau Schmuck schenken könnte. Dabei ist die Auswahl aber sehr groß. Nun gibt es von der Firma Pandora aber eine neue Möglichkeit, Erinnerungen zu behalten.

Ein ganz besonderes Armband

Mit dem Pandora Armband kann die eigene Geschichte erzählt werden. Klingt erst einmal sehr komisch, iss aber so. Pandora bietet die Möglichkeit mit Hilfe eines Armbandes, welches selbst gestaltet werden kann, unvergessliche Momente einfach festzuhalten.

 Wie funktioniert das?

Bei Pandora kann sich das passende Armband ausgewählt werden. Zu Auswahl stehen hier Silber- oder Goldarmbänder. Aber auch verschiedene Lederarten können ausgewählt werden. Nachdem der „Rohling“ vorhanden ist, kann es nun ans Gestalten gehen. Bei Pandora finden sich verschiedene Charms, die auf das Armband aufgefädelt werden. Diese Charms zeichnen sich vor allem durch die verschiedenen Symbole aus. Eine Hochzeit kann beispielsweise mit einem Ring symbolisiert werden. Für die Kinder können die Anfangsbuchstaben oder aber entsprechend des Geschlechts eines kleinen Jungen oder ein kleines Mädchen gewählt werden. Aber auch noch viele andere Symbole, wie Tiere oder Glückssteine werden angeboten. Bei der Gestaltung des eigenen Armbandes sind keine Grenzen gesetzt.  Zu jedem passenden Erlebnis im Leben, kann das richtige Charms gewählt werden. Am Ende entsteht auf diese Weise ein Armband, das sicherlich auch eine eigene Geschichte erzählt.

Das Armband und die passenden Charms sind auch sehr gute Geschenkmöglichkeiten. Nicht nur für sich selbst, sondern auch für die Freundin oder die Mama.

1
14
Feb

Das trägt Frau im Frühling !

Noch schein der Frühling fern, jedoch sollte sich Frau schon jetzt Gedanken machen, welche Kleider sie diesen Frühling tragen möchte? Diesen Frühling sind vor allem Pastelltöne s und Animalprints stark gefragt.

Die romantischen Pastelltöne erinnern an die Farben in der Eisdiele im Sommer. Cremiges Beige, blasses Himbeerrosa, Minzgrün und milchiges Kakao sind die Trend Farben dieses Frühlings. Egal, ob einzeln oder in Kombination, die Farben, stehen fast jedem. Die Stoffe sollten luftig und leicht aussehen und die Weiblichkeit umspielen. Kombinieren lassen sich die Farben einwandfrei mit goldfarbenen Accessoires.

Aber auch die Animalprints stehen ganz oben auf der Must Have Liste. Je3doch Vorsicht: Weniger ist eindeutig mehr. Man sollte es keinesfalls übertreiben und das Komplette Outfit im Tiger-Look gestalten. Das kann sehr schnell etwas billig wirken. Als Regel gilt: Entweder Animalprint in der Kleidung ODER in den Accessoires – nicht beides. Zum kombinieren eignen sich besonders die erdigen Grundtöne, beispielsweise Braun, Grau und Beige.

Diesen Frühling sollte also eigentlich für jeden Typ Frau etwas dabei sein. Entweder die romantische, verspielte Variante mit den Pastelltönen oder das etwas flippigere Outfit Im Animalprint-Look. Viel Spaß beim shoppen!

0
14
Feb

Auch VOX sucht nun ein Model

Eigentlich dachten wir ja, es wäre Heidi Klum vorbehalten, jedes Jahr ein neues Model für Deutschland zu suchen. Nun bringt aber der Privatsender VOX seine eigene Casting-Show für Models auf den Bildschirm. Hier begeben sich die Models Eva Padberg und Karolína Kurková auf die Suche nach dem perfekten Model.

Eine neue Show?

Eva Padberg und Karolína suchen in ihrer Show nach Mädchen, die Potenzial haben und entsprechend auch international arbeiten können. Für die Casting-Show haben sich mehrere Tausend Nachwuchsmodels ab 16 Jahren beworben. Anders als bei Heidis Suche treten hier die Jury-Mitglieder gegeneinander an. Die Aufgabe besteht darin, aus dem talentiertesten Mädchen, „Das perfekte Model“ zu machen.

 

Nach der Suche beginnt die Arbeit

Sind die Castings abgeschlossen, beginnt für Eva Padberg und Karolína Kurková die eigentliche Arbeit. Denn nun müssen sie die Kandidatinnen so gut sie können coachen. Zudem werden die gestandenen Models versuchen, dem Nachwuchs Einblicke in die Modewelt zu gewähren. Das Modetalent müssen die Kandidatinnen in verschiedenen Prüfungen und in realen Modeljobs unter Beweis stellen.

Ins Finale schaffen es dann aber nur vier der Nachwuchsmodels. Dort wird noch einmal richtig um den Gewinn gekämpft. Und dieser ist ein exklusiver Vertrag einer renommierten Modelagentur sowie eine große Werbekampagne. Wie auch bei anderen Casting-Shows entscheiden auch hier die Zuschauer und krönen „Das perfekte Model“.

 

Beginn der ersten Staffel ist Dienstag der 31. Januar 2012 um 21.15 Uhr auf VOX.

Mehr dazu auf http://www.voxnow.de/das-perfekte-model.php

 

0
16
Jan

Was trägt Mann den eigentlich unterm Hemd ?

Es gibt manchmal einfach Fragen, die sich Mann so ganz alleine in den eigenen vier Wänden stellt. Dazu gehört sicherlich auch die Frage, was der Mann den eigentlich unter dem eigenen Hemd trägt. Denn schließlich muss auch unter der normalen Kleidung alles stimmen.

Unterhemd oder T-Shirt?

Männer, die Hemden tragen, sollten auf jeden Fall immer etwas darunter tragen. Ohne eine passende Unterkleidung kann es durchaus passieren, dass nach einer Weile unschöne Schweizflecken zu sehen sind. Bei der passenden Unterwäsche stellt sich doch für die meisten Männer die Frage, ob sie lieber zu einem T-Shirt oder einem Unterhemd greifen sollte. Hierbei sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Unterwäsche immer weiß sein sollte. Unterhemden und auch T-Shirts sollten möglichste eng anliegen. Dies erhöht auch den Tragekomfort für den Mann. Für welches Modell sich Mann aber entscheidet, bleibt dem eigenen Geschmack überlassen. Wer lieber ein T-Shirt tragen möchte, sollte dies tun.

Mann mit Hemd

Was trägt man eigentlich unterm Hemd ?

Jedoch gehört das Unterhemd für die meisten Männer immer noch zu einem Kleidungsstück, auf das niemand gerne verzichten möchte. Beim T-Shirt sollte am Besten ein T-Shirt mit V-Ausschnitt gewählt werden. Dies ermöglicht es für den Mann auch, dass das Hemd einfach mal etwas offener getragen werden kann. So kann dann zum Beispiel einfach mal ein Knopf oder auch zwei geöffnet werden. Dies ist vor allem im Sommer eine gute Alternative zu den Outfits mit geschlossenem Kragen und Krawatte. Eng anliegende T-Shirts haben zudem auch noch den Vorteil, dass sie keine Falten werfen können.

Für welche Variante sich Mann aber nun entscheidet, liegt ganz alleine in seinem Ermessen. Vielleicht hilft es ja einfach mal, die verschiedenen Möglichkeiten auszuprobieren. Auf diese Weise können Männer herausfinden, ob sie mehr der T-Shirt oder der Unterhemd-Typ sind.

Bildquelle : © Yuri Arcurs – Fotolia.com